Für den Konsum alltäglicher Produkte bietet das Internet inzwischen viele Möglichkeiten: So kann man Lebensmittel und andere Artikel des täglichen Bedarfs – also die Fast Moving Consumer Goods – bequem online bestellen und sich nach Hause liefern lassen. Aber auch Deko und Lifestyle-Artikel sind nur noch einen Klick entfernt. Es lohnt sich in ansprechende und technisch optimierte E-Mail Marketing Kampagnen zu investieren! Sie wollen zum Thema Konsumgüter Newsletter verschicken? Sprechen Sie uns an.

Unser Branchenportal: Konsum Experte

Beschreibung

Konsum-experte.de steht für „schöner leben und genießen“. Das Portal bietet verschiedenste Produkttests von Kosmetik und Lebensmitteln und informiert in den Bereichen Lifestyle und Reisen über angesagte Wohntrends und Urlaubstipps. Des Weiteren gibt es auf konsum-experte.de viele Gutscheine und Rabattangebote zahlreicher Online-Shops aus den verschiedensten Branchen.

Zielgruppen

Die Zielgruppe von konsum-experte.de interessiert sich für Angebote aus den Bereichen Beauty, Food, Reisen und Lifestyle. Sie hält ständig Ausschau nach Trends und informiert sich vor dem Kauf über die verschiedenen Produkte. Die Schnäppchen- jäger testen gerne neue Artikel, vor allem, wenn sich mit Rabatten und Gutscheinen noch Geld sparen lässt.

Alter

18 - 30 Jahre
31 - 50 Jahre
ab 51 Jahre

 

38 %
41%
21%

Geschlecht

Frauen
Männer

 

56 %
44%

Unser Branchenportal: wunschhandy

Beschreibung

Egal ob DSL, Handy-Flatrate oder mobiles Internet: auf wunschhandy24.de finden User immer den günstigsten Daten-Tarif. Abgerundet wird der Service durch zahlreiche Auswahlmöglichkeiten im Bereich Anbieter, Hardware und Tarifoptionen, so dass der User ein auf sich perfekt zugeschnittenes Angebot erhält.

Zielgruppen

wunschhandy24-User sind internetaffine Menschen, die meist auf dem neuesten Stand der Technik sind. Sie besitzen moderne Endgeräte und streben nach einem hohen mobilen Datenvolumen. Auch die Internetleistung zu Hause muss eine hohe Bandbreite bieten.

Alter

18 - 30 Jahre
31 - 50 Jahre
ab 51 Jahre

 

48 %
41%
11 %

Geschlecht

Frauen
Männer

 

48 %
52 %